AlMg7Si3Mn

Aluminiumlegierung (nicht genormt) mit der numerischen Legierungskennzeichnung AlMg7Si3Mn für die Verwendung im Kokillenguss oder Druckguss. Die chemische Zusammensetzung einer Legierung diesen Typs mit dem Markennamen Thermodur®-72 des Herstellers Rheinfelden Alloys GmbH & Co. KG geht aus Tabelle 1 hervor.

Kennzeichnende Eigenschaften

Druckgusslegierung für den Motorenbau für Teile mit sehr hohen Anforderungen an Warmfestigkeit und Korrosionsfestigkeit (Tabelle 1, Tabelle 2).

Anwendungsgebiete


Motorenbau, Kurbelgehäuse, Motorenbauteile (Tabelle 3).

Weiterführende Stichworte:
Aluminiumguss
Aluminium-Kokillengusslegierungen
Druckgusslegierung
Duktile Druckgusslegierungen

Zurück zur Übersicht