Calcinierung

Chemisches und technisches Herstellungsverfahren, bei dem das Ausgangsmaterial erhitzt wird, um die flüchtigen Bestandteile (Verunreinigungen) auszutreiben.

Das Rohmaterial wird nicht bis zur Schmelze erhitzt. Mit Hilfe der Kalzinierung erzeugt man beispielsweise Kalk aus Kalkstein, Zement, Magnesia, Korund oder Tonerde. Durchgeführt wird das Verfahren meist in Drehrohröfen.


Zurück zur Übersicht