Dreistoffsystem

Ein System mit drei selbständigen Komponenten A, B und C.

Es lässt sich in einem räumlichen Diagramm darstellen. Die prozentuale Zusammensetzung der Konzentrationen wird hierbei in einem gleichseitigen Dreieck durch Dreieckskoordinaten angegeben. Die Eckpunkte dieses Konzentrationsdreiecks entsprechen 100 % der reinen Komponenten A, B und C. Senkrecht zur Dreiecksebene auf den Eckpunkten stehen die Temperaturachsen, wodurch sich räumliche Zustandsflächen ergeben.

Zustandsänderungen werden durch das ternäre Zustandsschaubild dargestellt (s. Zustandsschaubild).

Zurück zur Übersicht