Erstarrungsgeschwindigkeit

Vorrücken der Erstarrungsfront innerhalb einer bestimmten Zeitspanne.

Sie ist in erster Linie von der verwendeten Legierung, vom Formverfahren bzw. Gießverfahren (wärmephysikalischen Erstarrungsbedingungen wie Wärmeleitfähigkeit des Formstoffes, Formkühlung usw.), der Gießtemperatur sowie vom Gussstückmodul und den Wanddicken abhängig.

Zurück zur Übersicht