eutektische Graphitmenge

Anteil des eutektisch ausgeschiedenen Grafits bei der Erstarrung von Gusseisen. Es gelten folgende Beziehungen nach Glg. 1 und Glg. 2:

Glg. 1
EGM = C_g_e_s - 1,3 + 0,1(Si + P) f"ur S_c = 1

und

Glg. 2 EGM = 2,93 - 0,22(Si + P) f"ur S_c > 1

Sc = Sättigungsgrad

Das diese Ausscheidung des Grafits mit einer Volumenzunahme verbunden ist, ist die Lunkerung (s. Lunker) ist umso geringer, je größer die ausgeschiedene eutektische Grafitmenge ist.

Weiterführende Stichworte:

Eutektikum
Eutektisches Korn
Eutektische Kornzahl
Eutektische Legierung
Eutektische Temperatur 

Zurück zur Übersicht