Formstoffüberzug

Überzugsstoffe werden auf hochbeanspruchte Formoberflächen aufgetragen um eine bessere Oberflächenqualität der Gussteile zu erreichen und Gussfehler (z. B. Blattrippen) zu vermeiden. Sie werden heute von flüssiger bis hin zu pastöser Form angeboten, Überzugsstoffe in Pulverform sind selten.

Bild 1: Formstoffüberzug Schlichte, (Foseco Foundry Division Vesuvius GmbH)

Weiterführende Stichworte:

Schlichte
Abbrennschlichte
formsandbedingte Gussfehler

Zurück zur Übersicht