Magnesium-Legierungsanlage

Legierungsanlage zum salzfreien oder salzgestützten Aufschmelzen und Auflegieren von Magnesium-Legierungen (Bild 1).

In der Legierungsanlage lassen sich die Legierungsbestandteile, mit vorausgehender und anschließender Materialprüfung, einfach und sicher einbringen, wobei die die Herstellung und Sicherung der Schmelzequalität über Salz- und Gasreinigung oder ausschließlich Gasreinigung erfolgen kann. Die finale Reinigung der Magnesium-Legierung erfolgt in einem Warmhalteofen. Der Legierungsprozess kann vollständig aufgezeichnet und batchweise dokumentiert werden. Die Legierungsöfen und Anlagen können modular erweitert werden und können damit einfach an die benötigte Kapazität angepasst werden.

Zurück zur Übersicht