Magnetlegierung

Legierung die zur Herstellung von Dauermagneten verwendet werden kann, d. h. diese Legierung besitzt hohe magnetische Permeabilität. Die bekanntesten von ihnen sind Eisen-Nickel- oder Nickel-Eisen-Legierungen die auch Anteile an Aluminium, Cobalt, Kupfer und/oder Molybdän aufweisen können.

 

Zurück zur Übersicht