NE-Metall


Nichteisenmetall nach DIN EN 12258-1 welches hier in unlegierte Metalle und Metalllegierungen unterteilt ist. Eisen darf in NE-Metallen nie den größeren Einzelgehalt darstellen. So ist eine Legierung aus 70 % Nickel und 30 % Eisen ein Nichteisenmetall.

Weiterführende Stichworte:
NE-Metallguss

Zurück zur Übersicht