Para-Toluolsulfonsäure

Organische Sulfonsäure die als Härter für Furanharz- und Phenolkaltharzbinder eingesetzt wird.

Dieser Härter enthält Schwefel, der bei ungenügender Regenerierung des Altsandes in den Formstoff gelangt und sich dort bei wiederholter Verwendung anreichern kann.

Daraus können sich vor allem bei den Werkstoffen Gusseisen mit Kugelgrafit und Gusseisen mit Vermiculargrafit in der Randzone der Gussstücke Grafitentartungen (Randgrafitentartung) entwickeln, die sich dann störend auf die dynamischen Eigenschaften auswirken.

Weiterführende Stichworte:
Kaltharzverfahren

Zurück zur Übersicht