Perlitwertzahl

Kennzahl, welche den Einfluss der perlitstabilisierenden Wirkung einzelner Spurenelemente auf das Grundgefüge von Gusseisenlegierungen beschreibt.

Vor allem in Verbindung mit der Spurenbewertungszahl bei GJS-Werkstoffen spielt die Perlistabilisierung einzelner Spurenelemente eine bedeutende Rolle. Der komplexe Einfluss wird durch die Perlitwertzahl Px ausgedrückt (Glg. 1).

Glg. 1:
P_x = 3,0Mn - 2,65(Si - 2,0) + 7,75Cu + 9,0Sn + 375Pb + 333Bi + 20,1As + 9,6Cr + 71,7Sb

Aus der Perlitwertzahl lässt sich nach

Glg. 2: F = 961 cdot e^{-P_z}lbrack \% brack

der Ferritgehalt in Prozent ermitteln.

Zurück zur Übersicht