Raffination

Reinigung von Metallen durch spezielle hüttenmännische Verfahren. Sie sollte Aufgabe der Hüttenbetriebe und Schmelzwerke, nicht aber der Gießereien sein.

Grundsätzlich ist eine Raffination, unter Verwendung von schmelzmetallurgischen Verfahren, die Aufarbeitung von Schrottmetallen zu Neumetallen von entsprechendem Reinheitsgrad.

Die in Gießereien üblichen Verfahren zur Senkung des Gehaltes bestimmter Beimengungen und Gase sind genau genommen Reinigungen und keine Raffination.

Weiterführende Stichworte:
Raffinationsmittel

Zurück zur Übersicht