Sintermittel

Borsäure als typisches Sintermittel für quarzitische Stampfmassen wird der feuerfesten Masse zur Senkung des Sinterpunktes bei der Ofenauskleidung hinzu gesetzt.

Der Sinterpunkt des reinen Quarzits von ca. 1700 °C wird dabei auf derart niedrigere Temperaturbereiche gesenkt, so dass bereits bei den tatsächlichen Ofenbetriebstemperaturen (rund 1500 bis 1550 °C) eine Sinterung einsetzt.

Weiterführende Stichworte:
Sintern
Feuerfeste Werkstoffe, Zustellung
Quarz
Quarzgutsand
Quarzsand

Zurück zur Übersicht