Thermische Analyse

Verfahren zur Bestimmung der Haltepunkte bei den Phasenumwandlungen aus den Abkühl- oder Erhitzungskurven eines Metalls, einer Legierung oder eines Stoffes. Das Verfahren wird zur Aufstellung von Zustandsschaubildern und in zunehmenden Maße zur Prozess- und Qualitätssicherung in Gießereien für die Beurteilung der Zusammensetzung, der Erstarrungs- und Umwandlungsmorphologie und auf dieser Basis zur Abschätzung der zu erwartenden mechanisch/technologischen Eigenschaften der Gussstücke, genutzt.

Bild 1, Thermische Analyse, (Foseco Foundry Division Vesuvius GmbH)

Zurück zur Übersicht