Daimler

Ausbau des Werks Mannheim!

Hier stehen die Zeichen auf Expansion: Daimler teilte diese Woche mit, in den weiteren Ausbau der Produktion im Mercedes-Benz Werk Mannheim zu investieren. Man habe sich mit dem Betriebsrat auf ein „gemeinsames Zukunftspaket“ für das dortige Werk verständigt, so die Daimler AG.

Neben der Erweiterung der Kapazität im Bereich „Gießerei und Motorenfertigung“ soll es auch eine „technologische Weiterentwicklung im Bereich der emissionsfreien Mobilität“ geben. Stichwort emissionsfreie Mobilität: Hier folgt Mercedes-Benz offenbar keinem kurzfristigen Hype, denn den Angaben zufolge wird dort bereits seit 1994 „unter anderem an Hochvolttechnologien“ gearbeitet. Weitere Details zu dieser Thematik:

Insofern dürfte im Werk Mannheim entsprechende Kompetenz und fachspezifisches Wissen vorhanden sein. Insofern klingt es konsequent, dass im Mercedes-Benz Werk Mannheim dem genannten Zukunftspaket zufolge u.a. die „Monate der Batterie-Pakete“ für den eActros erfolgen soll. Dabei handelt es sich um einen vollelektrischen Lkw, der zurzeit „als Kleinflotte in einer kundennahen Fahrerprobung“ getestet wird. Und auch die „Aufbereitung von Pkw Hochvoltbatterien“ soll zukünftig im Werk Mannheim erfolgen. Offensichtlich stellt Mercedes-Benz hier die Weichen für einen weiteren Ausbau der emissionsfreien Mobilität bzw. der Elektro-Mobilität.

Quelle:  FinanzTrends