ROBAMAT Automatisierungstechnik GmbH

ROBAMAT Automatisierungstechnik GmbH

Koaserbauerstraße 6
4810 Gmunden

E-Mail: info(at)robamat.com
WWW: http://www.robamat.com
Telefon: +43 7612 70430 0
Fax: +43 7612 70432
Kategorien:

Druckgießtechnik
-Peripherieanlagen und -geräte

Produkte:


Heiz-/Kühlgeräte
Öltemperiergeräte
Druckwassertemperiergeräte
Kernbruchüberwachung
Formenreinigungsgerät

Firmenprofil:

Als Spezialist für Temperiersysteme im Druckguss, im Spritzguss und in der Chemie begann ROBAMAT Automatisierungstechnik GmbH 1979 als Kleinunternehmen mit Standort im Salzkammergut, Raum Gmunden, Österreich.

Die hohe Qualität der Geräte führte zu starker Expansion, die 1988 eine Umsiedlung in neue, moderne Betriebsräumlichkeiten notwendig machte. Steigender Bekanntheitsgrad und innovative Weiterentwicklung der Geräte machte 1994 und 2000 eine Erweiterung der Produktionsstätten notwendig.

Die Weiterführung eines starken Konzeptes bietet den Robamat-Kunden leistungsstarke Temperiergeräte, die seit mehr als 20 Jahren weltweit exportiert werden.

Sowohl die Öl- als auch die Wassergeräte sind als Ein- oder Zweikreisgeräte lieferbar. Die Heizleistungen beragen dabei bis zu 2 x 40 kW, die Kühlleistungen bis zu 2 x 60 kW.

News:

Kernbruchüberwachung


Robamat entwickelte ein neues Kernbruchüberwachungssystem für Druckgießformen: Der Einsatz von Wassertemperiergeräten speziell für die Temperierung von Kernen verlangt immer genauere Überwachungsmethoden bezüglich Kernbruch. Mit dem neuem System von Robamat ist es möglich, Kernbrüche verlässlich zu erkennen und Meldungen an die Druckgussmaschine weiterzuleiten.

Formenreinigungsgerät

Die Reinigung, als auch die Überprüfung auf Dichtheit der Temperierkanäle war bis dato ein schwieriges Unterfangen. Robamat entwickelte hierfür ein Gerät, mit dem auf einfachster Weise diese Aufgabenstellung bewerkstelligt werden kann. Dieses Gerät reinigt die Formkanäle von isolierenden Rückständen des Wärmeträgermediums und ist auch in der Lage die Kanäle hinsichtlich Dichtheit zu überprüfen. Ebenso ist ein Durchflussmessgerät an dem Gerät angebracht, mit dem der Durchfluss an der Form kontrolliert werden kann. Somit werden bei Einsatz dieses Gerätes ausschließlich gereinigte und geprüfte Formen an der Druckgussmaschine eingesetzt.

Für nähere Infos wenden Sie sich bitte an info(at)robamat.com.