Formstoffverfestigung

Im Gegensatz zur Verdichtung wird der Formstoff hier durch chemische Reaktionen ohne nennenswerte Veränderung des Kornabstandes verfestigt.

Dabei kann die Verfestigung bei Raumtemperatur (Kaltharzverfahren, Cold-Box-Verfahren) oder bei höheren Temperaturen (Hot-Box-Verfahren, Maskenformverfahren) geschehen.

Zurück zur Übersicht