Italpresse Gauss

Huicheng Foundry Ltd, eine Aluminiumgießerei mit Sitz in Jinan, Hauptstadt der Provinz Shandong, hat drei große Druckgussmaschinen von Italpresse-Gauss, einer Norican-Technologie, in Auftrag gegeben. Dabei handelt es sich um drei Erstkäufe für den chinesischen Markt.

Quelle: Italpresse Gauss

Diese sind:

  • die erste TF4400 Italpresse Druckgussmaschine ohne Kniehebel in China für einen chinesischen Kunden
  • die erste IPr3700 Italpresse Druckgussmaschine in China für einen chinesischen Kunden
  • die erste TF1850 Italpresse Druckgussmaschine in China für einen chinesischen Kunden und die erste Italpresse-Maschine, die lokal in China gefertigt wird

Die neuen Maschinen sind eine strategische Investition für die Gießerei, die bereits Dutzende von Druckgussmaschinen besitzt. Die Gießerei produziert eine Reihe von Gussteilen für die Automobilbranche, die Eisenbahnindustrie, Yachten, Industriemaschinen und vieles mehr.

Liu Yanling, VP und General Manager von Huicheng Foundry erklärt: „Ich kenne Italpresse bereits seit 20 Jahren und bin sehr mit ihrer Technologie vertraut und von ihr beeindruckt. Wir freuen uns daher sehr, unsere ersten Maschinen bei ihnen zu kaufen. Wir haben uns seit einiger Zeit mit Maschinen von Italpresse als strategische Investition beschäftigt, aber ihr Beitritt zur Norican Group hat das Geschäft letztendlich besiegelt. Sie gibt uns das Vertrauen eines großen globalen Industriekonzerns, Verpflichtung gegenüber unserem lokalen Markt und die Beständigkeit, die wir benötigen, um eine langfristige strategische Partnerschaft zu entwickeln.“

Mit den neuen Anlagen von Italpresse Gauss will Huicheng Foundry seinen Wettbewerbsvorteil hinsichtlich Qualität und Produktivität verbessern sowie seine Fähigkeiten zum Guss von großen Strukturbauteilen ausbauen. 

Quelle: Italpresse Gauss