Air Products

Air Products vollzieht Übernahme von ACP

Air Products (NYSE: APD) hat die Übernahme von ACP Europe SA (ACP), dem größten unabhängigen Anbieter von Kohlendioxid (CO2) in Kontinentaleuropa, abgeschlossen. Details zu finanziellen Rahmenbedingungen der Transaktion wurden nicht veröffentlicht.

Der Abschluss dieser Transaktion ermöglicht Air Products, bestehende Kunden besser zu versorgen und neue Wachstumsmöglichkeiten im Bereich Industriegase zu verfolgen. Kunden profitieren ab sofort von einer erweiterten Position des Unternehmens im Bereich der Versorgung mit flüssigem CO2 in zusätzlichen europäischen Regionen sowie von einer verstärkten Angebotsdichte in Kontinentaleuropa.

„Das ist eine gute und logische Transaktion. Das Geschäft von ACP ist komplementär zu unserem und stellt eine solide Plattform, um unseren Kunden einen Zusatznutzen zu bieten und weiteres Wachstum im Bereich Industriegase zu verfolgen“, kommentierte Ivo Bols, Industrial Gases President von Air Products in Europa und Afrika. „Ich habe keinen Zweifel daran, dass unsere Kunden sowohl von einem stärkeren Portfolio als auch von der komplementären Expertise unseres gemeinsamen Teams profitieren werden“, so Bols weiter.

„Mit über 120 Jahren Erfahrung im CO2-Geschäft haben wir ein hochwertiges, gut geführtes Unternehmen aufgebaut“, kommentiert Jan De Ridder, Director von ACP. „Ein Teil von Air Products zu werden, bedeutet für uns, dass wir mit großem Optimismus in die Zukunft schauen können“, so De Ridder weiter.

http://www.airproducts.de/