Foseco Gifa Vorschau 4

Die GIFA 2019, die weltweit wichtigste Fachmesse für die Gießereiindustrie, findet vom 25.-29. Juni 2019 in Düsseldorf statt. Zusammen mit dem GIFA-Forum ist dies eine ideale Gelegenheit, sich einen Überblick über die neuesten Trends und technologischen Entwicklungen der Gießereiindustrie zu verschaffen.

Auf dem Foseco-Stand werden die Besucher neue, innovative Lösungen für Eisen-, Stahl- und Nichteisengießereien entdecken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Messestand in Halle 12, Stand Nr. 12A01.

Schmelzebehandlung in Gießereien

Das Thermoanalysesystem FERROLAB V ermöglicht es Gießereien, metallurgische Prozesse genau zu überwachen und durch die Analyse der Basis- und Endqualität des Eisens sofortige Korrekturmaßnahmen zu ergreifen. FERROLAB V kann auf der Ofenbühne eingesetzt werden, um Abweichungen im Basiseisen zu minimieren, indem es Informationen für den Bediener bereitstellt, die erforderlich sind, um die Eigenschaften des Eisens innerhalb vorgegebener Prozessspezifikationen einzustellen. Es ermöglicht die Echtzeitmessung von % CE, % C, % Si und dem Keimzustand des Eisens. FERROLAB V kann an der Gießstation eingesetzt werden, um die metallurgische Qualität des fertigen Eisens in Echtzeit zu messen und die Möglichkeit der Fehlerbildung aufzuzeigen.

Das System ist einfach zu installieren und verfügt über eine benutzerfreundliche Schnittstelle. Durch eine Reduzierung der Ausschussquote und eine Verbesserung der Qualität und Gleichmäßigkeit der Gussteile können echte Einsparungen erzielt werden. Die Thermoanalysesysteme von FERROLAB V verbessern die Leistung und den Wert der metallurgischen Lösungen von Foseco.

Foto: FERROLAB V System - das Thermoanalysesystem für Eisengießereien

Ansprechpartner:

Wolfgang Troschel
Product Manager
T +49 2861 83 262
E wolfgang.troschel(at)vesuvius.com