Foseco GIFA Vorschau 5

Die GIFA 2019, die weltweit wichtigste Fachmesse für die Gießereiindustrie, findet vom 25.-29. Juni 2019 in Düsseldorf statt. Zusammen mit dem GIFA-Forum ist dies eine ideale Gelegenheit, sich einen Überblick über die neuesten Trends und technologischen Entwicklungen der Gießereiindustrie zu verschaffen.

Auf dem Foseco-Stand werden die Besucher neue, innovative Lösungen für Eisen-, Stahl- und Nichteisengießereien entdecken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Messestand in Halle 12, Stand Nr. 12A01.

 

Strömungskontrolle für Eisen- und Stahlgießereien

Foseco wird die neuesten Technologien zur Steuerung der Strömungskontrolle in Stahlgusspfannen und für Vergießeinrichtungen im Eisenguss Anwendungen vorstellen.

Wir stellen alternative Auskleidungen für Stahlpfannen und Strömungskontrollsysteme für Kalt- und Heißstartpfannen vor.

Das TRIAD Z Auskleidungssystem ist eine neue Generation von Gießmaterialien, mit langer Lebensdauer. TRIAD Z sind zementfreie Gießmassen mit hervorragenden Wärmeeigenschaften und ausgezeichneter Schlackenbeständigkeit. Der Trocknungsprozess vor der Verwendung dauert nur halb so lange wie bei herkömmlichen zementarmen Gießformen.

Das KALTEK Board System für Gießpfannen, ist ein einzigartiges Auskleidungssystem, das keine Vorwärmung erfordert. Es ist für Pfannen bis 25T und für spezifische Projekte geeignet. Eine neue Generation des Systems, KALTEK Board Multi-Life wurde auf den Markt gebracht. Diese bieten die Eigenschaften der konventionellen KALTEK Boards (keine Vorwärmung, Metallreinheit, Isolierung), können aber bis zu 5 Mal eingesetzt werden und erlauben ein zwischenzeitliches Abkühlen der Pfanne und Wechsel des Ausgusses.

Der neue, isostatisch gepresste VISO Multizone Ausguss von Foseco bietet der Stahlgießerei eine mehrfach verwendbare Lösung für eine verbesserte Produktivität. Das Konzept verwendet eine Kombination verschiedener feuerfester Materialien, um die Festigkeit zu verbessern, den Verschleiß zu minimieren und so eine mehrmalige Verwendung des Ausgusses in einer Stahlgusspfanne zu ermöglichen.

Darüber hinaus zeigen wir die neueste Strömungskontrolltechnik für Grau- und Sphäroguss, insbesondere für unbeheizte Systeme. Hier zeigen wir eine Reihe von Design- und Feuerfestkombinationen, die den Anforderungen einer Vielzahl von Eisenguss-Anwendungen gerecht werden.

Foto: Warm- und Kaltstartsysteme für Stahlpfannen

 

Ansprechpartner:

Rudi Bittniok
International Marketing Manager Flow Control Foundry
T +49 173 72 70 598
E  rudi.bittniok(at)vesuvius.com