laserax

Immer mehr Automobilhersteller fordern, dass die Teilekennzeichnung direkt bei der Entnahme des Gussteils aus der jeweiligen Form erfolgt, wodurch eine vollständige Rückverfolgbarkeit über die gesamte Wertschöpfungskette gewährleistet wird.

Informationen werden mit Protokollen codiert und in die Teile eingraviert, z. B. von Data Matrix Codes.
Lesen Sie den gesamten Betrag hier

Quelle:Laserax