Druckgusslegierung

Ein für das Druckgießverfahren geeigneter Gießwerkstoff bzw. Legierung. In Tabelle 1 sind die europäischen Normen angeführt, in denen die chemischen Zusammensetzungen von Leicht- und Schwermetall-Druckgusslegierungen angeführt sind.

Tabelle 2 gibt eine Übersicht über die gebräuchlichsten Aluminium-Druckgusslegierungen, deren Bezeichnung nach VDS (Verein Deutscher Schmelzhütten), zur EN 1706 verwandte Normen und die allgemeinen Eigenschaften der Aluminium-Druckgusslegierungen.

  • Tabelle 1: EN-Normen für Druckgusslegierungen
  • Tabelle 2: Übersicht über die Bezeichnungen und Normen der gebräuchlichsten Aluminium-Druckgusslegierungen und deren Eigenschaften, Quelle: VDS Verein Deutscher Schmelzhütten, Legierungsbezeichnungen
Zurück zur Übersicht