Natrium

Ein häufig vorkommendes chemisches Element ist ein Alkalimetall von silberglänzender Farbe. Es ist ein Reinelement, dessen einziges stabiles Isotop Na ist.

Symbol                                                         Na
Ordnungszahl                                              11
Atomgewicht                                                22,9898
spezifisches Gewicht bei 20° C                    0,968 g/cm3
Schmelzpunkt                                               97,72° C
Siedepunkt                                                   883° C
Schmelzwärme                                             115 kJ/kg
spezifische Wärmekapazität bei 20° C         1,20 kJ/(kg · K)
Wärmeleitfähigkeit                                       103 kJ/(m · K)
therm. Längenausdehnungskoeffizient         72  10-6/K

Die großtechnische Herstellung von Natrium erfolgt heute durch Schmelzflusselektrolyse von trockenem Natriumchlorid in einer so genannten Downs-Zelle.

Natrium bildet an feuchter Luft einen Überzug aus einem Hydroxid-Karbonatgemisch und reagiert mit Wasser sehr heftig unter Bildung von Natronlauge. Es sollte daher unter Petroleum aufbewahrt werden.

Heute ist Natrium einfacher zu handhaben da es vakuumverpackt in Dosen mit Einwaagen von 10 g, 20 g, 50 g und 100 g lieferbar ist. Natrium wird als Veredelungsmittel für Aluminium-Silizium-Gusslegierungen verwendet.

Weiterführende Stichworte:
Veredelung
Natriumbentonit
Natriumkarbonat
Natriumsilikat



Zurück zur Übersicht