Punktspeiser

Das neue Punkt-Speisungskonzept FEEDEX K VAK (Foseco Foundry Division Vesuvius GmbH) ist eine Weiterentwicklung der bewährten Kompressor-Speisertechnologie (Foseco Foundry Division Vesuvius GmbH).

Die bereits bekannten Vorteile, wie minimale Aufstandsflächen, kleinstmögliche Kontaktfläche und optimale Verdichtung des Formsandes unterhalb des Speisers, sind von dem bestehenden FEEDEX K Konzept (Foseco Foundry Division Vesuvius GmbH) übernommen worden. Von der Idee bis zur Serienreife wurden umfangreiche Versuche in Gießereien durchgeführt, die zuvor durch Erstarrungssimulationen verifiziert werden konnten.

Bei dem neuen Konzept wird ein Großteil des Kompressorbleches (Bilder 1, 2 und Video (Animation VAK)   Foseco Foundry Division Vesuvius GmbH)  durch die hochexotherme Speisermasse aufgeheizt, wodurch sich die Kontaktfläche des Kompressorbleches zum Grünsand im Vergleich zum FEEDEX VSK-Speiser (Foseco Foundry Division Vesuvius GmbH) um 50% reduziert. Dadurch wird ein verbessertes Speisungsverhalten erzielt. Durch die selbstzentrierende Geometrie wird das Aufstecken der Speiser auf starre Dorne erleichtert. Weiterhin kann der Speiserrest mit geringem Kraftaufwand entfernt werden.

  • Bild 1: FEEDEX K VAK vor der Verdichtung (Foseco Foundry Division Vesuvius GmbH),
  • Bild 2: Beispiele der neuen FEDEX K VAK Punktspeiser (Foseco Foundry Division Vesuvius GmbH),
Zurück zur Übersicht