Regenerieren

Die Regenerierung dient zur Wiedergewinnung des in der Produktion eingesetzten Formgrundstoffes
(in der Regel Quarzsand) aus dem abgegossenen Formstoff mit dem Ziel, dieses Regenerat als hochwertigen Ersatz für Neusand zurückzuführen.

Bei der Regenerierung müssen Störstoffe, wie Schlämmstoffe, Binderreste, Oolithhüllen, Elektrolyte sowie Über- und Unterkorn aus dem Restsand entfernt werden.

Beim regenerieren kommen thermische, mechanische, pneumatische und kombiniert arbeitende Anlagen zum Einsatz (s. Sandregenerierung).

Weiterführende Stichworte:
Regeneratausbringen
Regenerierungsgrad

Zurück zur Übersicht