Niederdruck-Gießanlage

Gießmaschine zur Erzeugung von Gussteilen nach dem Niederdruck-Kokillengießverfahren.

Bild 1 zeigt ein Ausführungsbeispiel einer modernen Niederdruck-Gießanlage, deren technische Daten sind in Tabelle 1 angeführt. Auf Grund des Verfahrensprinzips (ausführlich beschrieben unter dem Stichwort Niederdruck-Kokillengießverfahren bzw. im Film 1 als Animation) bietet sich vor allem die Verwendung von Kokillen mit waagerechter Hauptteilungsebene an.

Der Gießtisch dient als feste Aufspannplatte für die untere, eingussseitige Kokillenhälfte und ist Bestandteil der Schließeinheit. Die obere, bewegliche Kokillenhälfte wird an der beweglichen Fahrplatte befestigt und vom hydraulischen Schließzylinder auf- und zugefahren, und kann bei der Anlage in Bild 1 zur Reinigung und dem Nachschlichten ausgeschwenkt werden. Das Gussstück wird durch die Auswerfeinrichtung aus der oberen Kokille ausgestoßen und fällt auf einen zwischen den beiden Formhälften einschwenkbaren Tisch.

Die Kokillen sind heute meist mechanisiert und mit pneumatischen oder hydraulischen Formschließ- und Kernzugeinrichtungen ausgerüstet und beinhalten auch die Formkühlung (Wasser- oder Druckluft-, Sprühnebelkühlung) und die Thermofühler zur Aufzeichnung der Kokillentemperatur. Eine gründliche Formenvorbereitung durch Reinigen und Schlichten ist für dieses Verfahren notwendig. Dazu ist bei modernen Niederdruck-Gießmaschinen die obere Formaufspannplatte schwenkbar ausgeführt (Bild 2), wodurch das Reinigen der Kokille und das Auftragen der Schlichte wesentlich erleichtert werden.

Vorteile

  • Turbulenzarmes, sauberes Gießen
  • Hohe Produktivität durch hohe Verfahrgeschwindigkeiten
  • Produktion mit mehreren Kokillen möglich
  • Verspannungsarmes Schließen des oberen Verfahrwagens auch bei asymmetrischer Werkzeugbestückung
  • Ergonomie-optimiertes Reinigen der Kokille
  • Wartungsfreundlichkeit


Alle Bilder Fill GmbH

  • Bild 1: Moderne Niederdruck-Gießanlage, Gießmaschine der Baureihe LOW PRESSURE CASTER von Fill GmbH
  • Tabelle 1: Technische Daten der Niederdruck-Gießmaschine LOW PRESSURE CASTER von Fill GmbH, (Technische Änderungen vorbehalten)
  • Bild 2: Low pressure caster von Fill GmbH mit ausgeschwenkter oberer Formaufspannplatte
  • Low pressure caster von Fill GmbH, Niederdruckgießmaschine
Film 1
Film 2
Film 3
Zurück zur Übersicht