Riss

Durch mechanische oder dynamische Überbeanspruchung hervorgerufenen Materialtrennung.

Neben Kalt- und Warmriss (s. a. Heißriss), abhängig von der Temperatur bei der sie aufgetreten sind, unterscheidet man außerdem Risse (Brüche) die unter Betriebsbelastung auftreten und beispielsweise in einem Dauerbruch oder Gewaltbruch (Bild 1) enden. Bei Gussstücken können Risse durch Schwindungsbehinderung oder Wärmespannungen entstehen, ebenso bei einer Wärmebehandlung.

Weiterführende Stichworte:
Erstarrungsriss
Rissausbreitung
Rissauslösung
Rissgrund
Risskennzeichnung
Risswiderstand
Risszähigkeit

Zurück zur Übersicht