Trennkern

Trennt zwei Gussstücke, die bei waagerechter Formteilung übereinander und bei senkrechter Formteilung gegenüber liegen. Dabei erfolgt der Anschnitt in der Regel in der Teilungsebene entlang der Kernmarke. Gelegentlich wird auch der Abschlag- oder Einschnürkern für Speiser als Trennkern bezeichnet.

Zurück zur Übersicht